CV Thilo Droste

1977  in Bobingen/Bayern geboren, lebt und arbeitet mit seiner Familie in Berlin

1998 – 1999  Europa Akademie d. Künste, Isny i. Allgäu - Studium Freie Kunst

 

1999 – 2001  Ausbildung zum Stukkateur, Augsburg - Gesellenbrief

 

2001 – 2007  Studium der Freien Kunst, HBK Braunschweig - Diplom mit Auszeichnung

   

 

Preise / Stipendien / Projekte

 

2021

1. Preis Kunst am Steg, KaB-Wettbewerb. Amt für Stadtplanung & Wohnen Stuttgart & IBA 27

2. Platz KaB-Wettbewerb Schaffhausen, Stadt Schaffhausen, CH

2. Wettbewerbsphase KaB Edge east side, Della S.à.r.l, Luxembourg

Kunstpreis Haus am Kleistpark, Shortlist, Kommunale Galerien Tempelhof-Schöneberg, Berlin 

2. Wettbewerbsphase KaB-Wettbewerb, Kommunale Galerie Treptow, Berlin

2020  

DA! Art Award, Shortlist | Stadtmuseum Düsseldorf

 

2019

1. Preis Kunst am Bau Wettbewerb Anna Pröll Schule, Stadt Gersthofen

Ausstellungsförderung, Bezirksamt Neukölln, Fachbereich Kultur

Projektförderung, QM Flughafenstrasse, Berlin

 

2018

Kunstpreis Haus am Kleistpark (Shortlist), Kommunale Galerien Tempelhof-Schöneberg, Berlin

Projektraumpreis für Axel Obiger | Senatsverwaltung Berlin für Kultur & Europa

3. Preis Kunst am Bau Wettbewerb Lise Meitner Schule | Senatsverwaltung Berlin

Internationaler Kulturaustausch mit Axel Obiger, Projektförderung des Berliner Senates, Los Angeles, USA

Neuköllner Kunstpreis Shortlist, Kulturamt Neukölln, Berlin

 

2016

Kim Whan Ki International Art Residency, Südkorea

Kunst am Bau, geladener Wettbewerb, Campus Rütli, Berlin (2. Platz)

2015

Hans-Purrmann-Preis, Stadt Speyer (Shortlist)

2014  

Grafikpreis Senden, Kunstverein Senden

Katalogförderung, Steiner - Stiftung, München

Katalogförderung, LfA Bayern

2013

Artist in Residence, Eurodynamics Budapest, Ungarn

2011

International Plein Air, Karczowka, Kielce, Polen

2009/10

H. Baumann Stipendum, H. Baumann Stiftung, Göppingen

2009

Scholarship, International Summer Academy, Salzburg

 

2008

Arbeitsstipendium, HBK Braunschweig

2005

T. Kohl Preis f. Malerei, HBK Braunschweig

   

Einzelausstellungen (Auswahl)

2021

Annonce, im Rahmen von "Akutsprechstunde", Axel Obiger, Berlin

2019

Light Shadows, Kunstverein Buchholz, St. Johannis & Gym. am Kattenberge / K

Retrospective conversion, Axel Obiger, Berlin

Think positive!, Galerie im Saalbau, Berlin (mit S. Foroghi)

2018

Das Liebesleben des Zettelkastens, Allgemeiner Konsumverein, Braunschweig (mit A. Brannys)

2017

Mimesis, Axel Obiger, Berlin (mit M. Frolik)

MAKE MORE /// The WE FAMILY, Projekt im öffentl. Raum, Passage Neukölln, Berlin

(mit S. Foroghi)

Geh mir aus der Sonne!, Kabinett Salzburger Kunstverein, Österreich

2016

Satellite, I'm watching you, Kunstverein Neukölln, Berlin / K

2014

Vorbilder und Nachteile, Kunstverein Augsburg / K

2013

Demokratisches Denkmal, Béla Bartók Gedenkhaus, Budapest (mit Anne Brannys)

Sollbruchstelle| t27, Kunstverein Neukölln, Berlin (mit Anne Brannys) 

2009

Gemischtes Doppel, Kunsthalle Göppingen (mit B. Badock) / K

2006

Änderungsmalerei, Atelier, Berlin

Schwurbel, Galerie 61, Bielefeld

2005

Diplopie, HBK Galerie, Braunschweig (mit M. Weisskoeppl)

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2022

BY EAR Part 1, Tiger Strikes Asteroid, Los Angeles USA

2021

Auf lange Sicht, mit Anne Brannys, Mirja Busch, Flavio de Marco, Thilo Droste, Henning Kappenberg, Hartmut Stockter, Ulrich Vogl, Axel Obiger, Berlin

Edge East Side, east side mall, Berlin

20 Jahre, Kunstverein Buchholz / K

Deceleration, Haus am Kleistpark, Berlin

2020

AIR BERLIN, Villa Heike, Berlin

Placebo-Effekt, Stadtmuseum, Düsseldorf

Paper on Paper, Paper Gallery Manchester, UK / Axel Obiger, Berlin

GIFT/SHOP, Axel Obiger, Berlin

Dem Guten, Wahren & Schönen, Kunst am Bau Wettbewerb A.Pröll Schule, Gersthofen

2019

Vorübermorgen, KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst, 48h Neukölln, Berlin

Almost Sparkling, Axel Obiger, Berlin

function:anomy, Rathaus Reinickendorf, Berlin

um die Häuser ziehen, Axel Obiger, Berlin

2018

Klischee, Alte Feuerwache Loschwitz, Dresden

Schein & Spiegelung, GAS Station, Berlin / K

Transition, Ausstellung zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark, Berlin

Import/Export, produzenten/galerie, Dresden

CO/LAB, Torrance Art Museum, California, USA / K

That ́s all right Mama, XXY, Berlin

"100", Axel Obiger, Berlin

Nominierten Ausstellung Kunstpreis Neukölln, Galerie im Saalbau, Berlin

Leerende Gähne, GaDeWe, Bremen

2017

GIER, Axel Obiger, Berlin

Der stinknormale Mann, Motorenhalle, Dresden / K

Let criticism do the work, Kreuzberg Pavillon, Berlin

Boden, Axel Obiger, Berlin

2016

Minus Ego, Goethe institut, Barcelona

Transhuman Motivation, Kreuzberg Pavillon, Berlin 

Kim Whan Ki International Artist Residency, Gallery Iang, Seoul, South Korea / K

Wind from South, Oh Seung Woo Museum, South Korea

If I am curious I can only get better, Kreuzberg Pavillon, Berlin (mit Benjamin Badock) 

Körper 2.0, Fabry Museum, Hilden

Anonyme Zeichner, Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim

Der Rest vom Fest, Axel Obiger, Berlin

Does every name already have a sound?, Kreuzberg Pavillon, Berlin

 

2015

Vom Vergehen - Reflektionen über die Zeitlichkeit, Galerie der Schwartzschen Villa, Berlin / K

Jahresgabenausstellung, Kunstverein Augsburg

Anonyme Zeichner, Kunstverein Tiergarten / Galerie Nord, Berlin /// Galerie Geyso, Braunschweig /// Galerie ArtQ, Rom

Tücken /// Przewrotnosc, Ausstellung Altonaer Museum in Kooperation mit der Städtischen Galerie Danzig, Hamburg

Melange 2, Ausstellungshalle M3, Berlin

Purrmann Preis / Nominierten Ausstellung | Städtische Galerie & Kunstverein Speyer 

Eine Enzyklopädie des Zarten, Wunderkammer des Schloßmuseums, Weimar

You haven`t lost the key to the city, Kreuzbergpavillon, Berlin

Stillstand der Sonne, Kunstverein Neukölln, Berlin

 

2014

Mein öffentliches Ich, Galerie Schwartzsche Villa, Berlin / K

Service Lift, Atelierhaus Hannover

Kunstpreis Aichach, Kunstverein Aichach

Anhängsel, konnektor - Forum f. Künste, Hannover

Shortlist Kunstpreis Gersthofen, Ballonmuseum Gersthofen

based in Berlin / Anonyme Zeichner, Pavillon am Milchhof, Berlin

Grafikpreis Senden, Kunstverein Senden, Senden

2013

Die Kunstsammlung - Szenenwechsel - Andere Werke wieder / neu gesehen, Kunsthalle Göppingen, Göppingen

to be announced, Hildegard Projekt, Kunstverein Neukölln, Berlin

Überbleibsel, konnektor- Forum für Künste, Hannover

2012

International Plein Air, BWA Gallery, Ostrowiec, Polen / K

Für Hunde in der Zentralgrube, Ausstellungshalle m3, Berlin

1000 Meisterwerke & Neue Duelle, Salon „Murid Bosh“, Berlin

mail art, Kunstverein Neukölln, Berlin

2011

cafe schönstedt, Gefängnis Neukölln, Berlin

Leistungsschau, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin

The yellow shark, Forgotten Bar, Berlin

Historienbild, Kunstraum t27, Berlin

2010

Kopien und Zitate, Alpineum Produzentengalerie SIC! Raum f. Kunst, Luzern

Fast Harmonisch, KuBaSta, Hamburg

Little Disco, Späti International, Berlin

Papergirl #5, Neurotitan Galerie, Berlin

Neuköllner Kunstsalon, Kindl Brauerei, Berlin

It`s a kind of magic, Studienzentrum Museum Weserburg, Bremen

 

2009

BS-Visite, Rebenpark, Braunschweig

Dynamik in Form, Item Kunstpreis, Ulm

 

2008

Supermercato dell'arte, Galerie 21, Braunschweig

Anonyme Zeichner, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

60. Grosse Schwäbische Kunstausstellung, Toskanische Säulenhalle, Augsburg

Post Barocco, Alte Post, Berlin

Umtrieb, Ausstellungshalle m3, Berlin

2007

Inter 09, Inter Projekte, Berlin

Kleine Auflage, Riddagshausen

2006

Sommersalon- Farbige Druckgrafik, Kunstverein Wiligrad

Ballsaison, Kunstverein Neustadt a.Rbg.

2004

Der Auftrag, Allgemeiner Konsumverein, Braunschweig

The yellow pages, Turmgalerie, Helmstedt (Projekt Klasse J. Armleder)

 

Publikationen (Auswahl)

  • AIR Berlin, Ausst.-Kat., Intermission Collective, Villa Heike, Berlin, 2021

  • Light Shadows, Projekt- & Ausst.-Kat., Kunstverein Buchholz, Kulturkirche St.Johannis, 2019

  • Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt, Ausst.-Kat., G.A.s-station, Berlin, 2018

  • Der stinknormale Mann, Sonderausgabe Der Maulkorb, Dresden, 2017

  • Raumerkundungen, Ausst.-Kat., Kunstverein Neukölln, Berlin, 2017

  • Vom Vergehen/ Reflexionen über die Zeitlichkeit, Ausst.-Kat., Schwartzsche Villa, Berlin, 2015

  • Thilo Droste. Ego, Ausst.Kat., Kunstverein Augsburg, Snoeck, Verlagsgesellschaft, Köln, 2014

  • Mein öffentliches Ich, Ausst.-Kat., Galerie Schwartzsche Villa, Berlin, 2014

  • Dr. A. Tietenberg in Authentizität und Wiederholung (Uta Daur, Hg.), transcript Verlag, 2013

  • Gemischtes Doppel, B. Badock & T. Droste, Ausst.-Kat., Kunsthalle Göppingen, Textem V., 2010

  • It ́s a kind of magic! Mystifizierung und Demystifizierung im Kontext der Künstlerpublikation seit 1960, Studienzentrum für Künstlerpublikationen Weserburg, A.thurmann-Jajes (Hg.) 2010

  • Der Auftrag, Ausst.-Kat., Allgemeiner Konsumverein Braunschweig, 2004